Senioren-Wohnkonzepte

In Deutschland vollzieht sich ein demografischer Wandel. Die Zahl derjenigen, die altersbedingt eine individuell zugeschnittene Wohnsituation benötigen, steigt rasant. Der Anteil der Senioren jenseits der 65 wird Prognosen zufolge von derzeit 21 Prozent bis 2030 auf über 30 Prozent anwachsen.


Die sanivest Projekt GmbH entwickelt und realisiert Konzepte, die wirkungsvoll die Einsamkeit im Alter bekämpfen und ein individuelles Wohnen in der Gemeinschaft fördern.


Unsere Erfahrung zeigt, dass sich Senioren durchaus auf neue Wohnkonzepte einlassen, wenn sie ihren Bedürfnissen entsprechen und ihnen mehr Lebensqualität vermitteln. Die Ausstattung der von uns umgesetzten Immobilien ist hochwertig, barrierefrei und auf die Ansprüche von Senioren zugeschnitten. Auch die Lage unserer Projekte wird von uns vorausschauend und verantwortungsvoll nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • leicht erreichbarer Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten, Grünanlagen und Kultureinrichtungen
  • einfacher Zugang zu Pflege- und Betreuungsdienstleistungen


Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen kommt den Wohnwünschen vieler Senioren entgegen, weil es Ihnen weiterhin eine eigenständige Lebensführung ermöglicht. Ausstattung und Einrichtung entsprechen den Bedürfnissen älterer Menschen. Die Bewohner führen ihren Haushalt selbstständig und sie richten ihre Wohnung nach persönlichen Vorstellungen und mit eigenen Möbeln ein. Soziale Dienst- und Pflegeleistungen können aber in Anspruch genommen werden. Nothilfe steht ständig zur Verfügung.

Aktuelle Mietobjekte


Seniorenwohngemeinschaften

Die Grundidee der Wohnform einer „Wohngemeinschaft“ ist es, Senioren ein Leben in einer familienähnlichen Atmosphäre zu ermöglichen. Dadurch gelingt es, ihr Wohlbefinden zu verbessern sowie die Möglichkeit einer professionellen Betreuung oder Pflege zu gewährleisten. Aufgrund der Kostenexplosionen in den Pflegeeinrichtungen, bzw. Pflegeheimen und der sich weiter verschärfenden demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung, rückt diese Art des Wohnens im Alter, bzw. von pflegebedürftigen Menschen, immer mehr in den Fokus von Gesellschaft, Politik und sozialen Verbänden.

Aktuelle Senioren-WGs


Mehrgenerationenhäuser

Immer mehr Menschen wünschen sich eine Wohnform, die Zusammensein genauso wie Alleinsein ermöglicht, aber vor allem Vereinsamung verhindert. Jung und Alt, Familien und Singles, finden bei uns ein Wohnkonzept, das nicht auf vier Wände beschränkt ist. Die Senioren leben beispielsweise in einer Wohngemeinschaft - aber trotzdem in ihrer eigenen kleinen Wohnung - und zugleich im Haus mit jüngeren Menschen zusammen.