News

  • Projekte für zeitgemäßes Wohnen im Alter

    Besichtigung der sanivest-Einrichtungen Wohnpark „Zur Engelsmühle“ in Langewiesen und des innovativen Wohnmodells „ZusammenWohnen“ am Asternweg in Ilmenau.

    Teilgenommen haben interessierte Seniorinnen und Senioren, deren Angehörige und Gemeinderäte aus dem Ilmkreis.

    Die Exkursion war eine Gemeinschaftsveranstaltung des Ilm-Landkreises, der Bauhaus Universität Weimar und dem Biosphärenreservat Thüringer Wald, unter dem Titel „Gut alt werden in der Region“.

    Es stand die Aufklärung und die Information über die verschiedenen Formen von altengerechtem Wohnen im Vordergrund. Es ging darum, ein Gefühl für das Wohnen in diesen Objekten zu vermitteln, ohne die Angst vor dem Alter. Man wollte ins Gespräch kommen und die zu erwartenden Kosten transparent darlegen.

    Viele wurden dabei angeregt, sich über die eigene Wohnzukunft Gedanken zu machen. Die Gäste waren von den vorgestellten innovativen sanivest Projekten angetan und stellten neugierige Fragen, auch zu alltäglichen Dingen der der neuen Wohnformen, die von Thoralf Bäring und Jens Hertzer von der sanivest Projekt GmbH aus erster Hand beantwortet werden konnten.

  • Wohnkonzept gegen die Einsamkeit im Alter

    Am Tag der offenen Baustelle, am Sonntag, den 6.Mai 2018, am Asternweg 2 in Ilmenau, gab es interessante Projekt-Informationen über die Möglichkeiten des „ZusammenWohnens“ im Alter. Eine zukunftsweisende Wohnform für Senioren. Überraschend viele Interessenten wollten sich zu diesem Thema persönlich ein Bild vor Ort machen. Sanivest-Mitarbeiter standen an diesem Tag den interessierten Bürgern für Fragen rund die Wohnanlage zur Verfügung.

    Die erfreulich hohe Besucherzahl beweist, dass unsere fortschrittlichen Wohnkonzepte breite Resonanz finden. Das Projekt „ZusammenWohnen“, als moderne Wohn-Lösung im Alter, ist ein perfektes Beispiel dafür.

    Innovative Seniorenwohnkonzepte – das ist die Stärke der sanivest Projekt GmbH. Wir sehen individuelles Wohnen in der Gemeinschaft als Modell für die Zukunft.

Projekte im Bau

Projekte in Planung

  • Pflege-Wohn-Komplex „Auf dem Neubau” in Bad Sulza

    In der thüringischen Toskana fühlen wir uns fast schon wie Zuhause. Hier in Bad Sulza entsteht nach dem Projekt „Alte Schule“ im Ortsteil Auerstedt ab 2020 - zentral gelegen in der Straße Auf dem Watzel und unmittelbar neben einer gepflegten Grünanlage - ein weiterer moderner Pflege-Wohn-Komplex. Der vorhandene Altbau wird teilweise abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt.

    Mit unserem Pflegekooperationspartner Medizinische Krankenpflege Zwinscher GmbH, bauen wir im Erdgeschoß eine Tagespflege, im 1. und 2. Obergeschoß zwei ambulant betreute Wohngemeinschaften für jeweils 12 Bewohner und im 3. Obergeschoß außerordentlich attraktive, moderne Apartments für Betreutes Wohnen mit einem entsprechenden Dienstleistungsangebot.

    Auch dieses Gebäude errichten wir nach unseren Kriterien für umweltbewusstes und ressourceneffizientes Bauen und dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft.

  • 48er Senioren-WG in Großengottern (Gemeinschaftsprojekt EXSOS + sanivest)

    Im thüringischen Großengottern (99991), nahe dem Nationalpark Hainich, beginnen wir im Juni 2020 mit dem Bau einer neuen 48er-Seniorenwohnanlage in der Waidstraße.

    Dieses Gemeinschaftsprojekt entsteht zusammen mit unserem Partner EXSOS.

    Die 48er-Wohnanlage errichten wir nach unseren Kriterien für umweltbewusstes und ressourceneffizientes Bauen und dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft in Massivholzbauweise.

  • 48er Senioren-WG in Rastenberg (Gemeinschaftsprojekt EXSOS + sanivest)

    Ende 2020 beginnen wir, gemeinsam mit unserem Partner EXSOS, mit dem Bau eines 48er-Seniorenwohnheims in Rastenberg, im Landkreis Sömmerda.

    Auch diese 48er-Wohnanlage errichten wir in Massivholzbauweise nach unseren Kriterien für umweltbewusstes und ressourceneffizientes Bauen.

Projekte in Planung