Seniorenwohngemeinschaften

Die Grundidee der Wohnform einer „Wohngemeinschaft“ ist es, Senioren ein Leben in einer familienähnlichen Atmosphäre zu ermöglichen. Dadurch gelingt es, ihr Wohlbefinden zu verbessern sowie die Möglichkeit einer professionellen Betreuung oder Pflege zu gewährleisten. Aufgrund der Kostenexplosionen in den Pflegeeinrichtungen bzw. Pflegeheimen und der sich weiter verschärfenden demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung, rückt diese Art des Wohnens im Alter bzw. von pflegebedürftigen Menschen, immer mehr in den Focus von Gesellschaft, Politik und sozialen Verbänden.